HOME
DIE HUNDESCHULE
TRAININGSGELÄNDE
   
KURSE/GRUPPEN

WELPENGRUPPE
JUNGHUNDEGRUPPE
ERZIEHUNGSKURS
BHV HUNDE-
FÜHRERSCHEIN
ZIELOBJEKTSUCHE
SPIEL UND SPASS
AGILITY
FLYBALL
FRISBEE
LONGIEREN
TREIBBALL
NASENARBEIT
TWO AND MORE
DUMMYARBEIT
CLICK, TRICK ...
ZUGHUNDEARBEIT
WANDERUNG
FRÜHFÖRDERUNG
EINZELBERATUNG
AKTIV-FREIZEIT
KIND&HUND
   
VERANSTALTUNGEN
TERMINE
SHOP
TIERSCHUTZ
SCHWARZES BRETT
GÄSTEBUCH
PREISLISTE
FORMALES
DOWNLOADS
PRESSE
PRAKTIKA
   
LINKS
ANFAHRT
KONTAKT
IMPRESSUM

 

 
Erziehungskurse

> Bilder aus den Erziehungskursen

Sie können zwei Erziehungskurse belegen:

Erziehungs-Basiskurs und
Erziehungskurs für Fortgeschrittene

Kurstermine

 

Erziehungs-Basiskurs

Einen guterzogenen Hund – wer hätte den nicht gerne? „Wenn ich ihn rufe, kommt er nur wenn er Lust hat“...  „Er zieht immer so an der Leine“... kennen Sie das? Wir auch! Und wir zeigen Ihnen und Ihrem Hund, dass es auch anders geht!
 

Der Erziehungs-Basiskurs umfasst 10 Trainingseinheiten + 1 Zusatzstunde je 90 Minuten auf unserem Hundeplatz bzw. außerhalb unseres Geländes, auch im Feld und in der Stadt. Im Zentrum unseres Kurses stehen Übungen zum Bindungsaufbau und zur Konzentration und Motivation. Unter unserer Anleitung bringen Sie Ihrem Hund bei, nicht mehr an der Leine zu ziehen und freudig zu Ihnen zu kommen, wenn Sie es möchten; außerdem „Sitz“, „Platz“, „Steh“, „Fuß“, „Bleib“ und mehr. Denn da der Hund Ihnen folgen soll, müssen Sie ihn auch ausbilden! Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Unerlässliche Voraussetzungen für die Ausbildung sind Geduld, Konsequenz und Zeit. Und das Bestreben, sich dem Hund verständlich zu machen.
Was wir nicht anwenden sind Härte oder Gewalt. Wir lehnen Ketten- und Stachelhalsbänder sowie Stromreizgeräte ab, da sie nicht nur unnötig, sondern auch tierschutzrelevant sind. Unsere Kunden verpflichten sich, diese Dinge auch im privaten Bereich nicht einzusetzen.


Gönnen Sie sich und Ihrem Hund diese angenehme Art der Ausbildung!

An einem Erziehungs-Basiskurs nehmen 5-7, selten bis zu 8 Hundeführer mit ihren Hunden teil. Dies fördert ein möglichst entspanntes, ruhiges Arbeiten mit individueller Betreuung.

Ziel des Kurses ist eine Verbesserung der Hund-Mensch-Beziehung, und dem/der Hundeführer(in) das nötige Wissen zu vermitteln, um so weiter zu trainieren, dass sich das Team dank guter Kommunikation im Alltag sicher bewegen kann.

Zum Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung über den erfolgreichen Besuch dieses Kurses, und wir lassen den Kurs mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Es startet ca. einmal im Monat ein neuer Kurs, meist laufen zwei Kurse parallel. Die Termine sind variabel (wochentags oder Wochenende, vormittags / nachmittags / abends).  Bitte lassen Sie sich vormerken bei Angelika Stahl (s.u.).

Wenn Sie noch mehr erreichen möchten und Spaß an der Arbeit mit ihrem Hund haben, empfehlen wir den Besuch eines Fortgeschrittenen-Kurses zur Erziehung oder unserer Spiel- und Spaß-Gruppe. Vielleicht möchten Sie sich auch sportlich mit Ihrem Hund betätigen? Dann finden Sie in unserem umfassenden Sport- und Beschäftigungs-Programm bestimmt das Richtige.

Erziehungskurs für Fortgeschrittene

Sie haben den Basiskurs erfolgreich abgeschlossen, meinen aber, Ihr Hund kann noch viel mehr lernen? Dann laden wir Sie zum Besuch eines Fortgeschrittenen-Kurses ein. Hier lernen Sie weitere Übungen kennen, z.B.

  • das Führen des Hundes „zur Hand“ und Handwechsel

  • das Vorausschicken,

  • die Distanzkontrolle,

  • Sitz, Platz, Steh aus der Bewegung und im Herankommen

  • gezielte Signalkontrolle (nur Hör- oder Sichtzeichen)

Anspruchsvolle Gruppenübungen bieten ein abwechslungsreiches Programm. Dieser Kurs bietet eine sinnvolle Ergänzung zum Basiskurs, um einen  noch alltagstauglicheren Gehorsam zu bekommen, und ist auch geeignet für Hunde, die Spaß an der „Unterordnung“ haben, vor allem wenn sportliche Betätigung aus gesundheitlichen Gründen (z.B. Hüftgelenksdysplasie (HD), Herzprobleme etc.) nicht möglich ist.

Ein Kurs umfasst 10 Trainingsstunden je 60 Minuten, davon ein Besuch im Wildpark oder im Opelzoo.

Kurstermine für die Erziehungskurse

letzte Aktualisierung 20.09.2017     -     Anmeldung bitte bei A. Stahl

Erziehungs-Basiskurse - laufende Kurse

Wochentag

 

Uhrzeit

 

Plätze

 

Betreuer

Sonntag   14.30-16.00 für kleine Hunde!
Start am 17.09.
 
  Plätze frei   A. Stahl
Dienstag   19.30-21.00
Start am 19.09.
  Plätze frei   A. Stahl
Mittwoch   19.30-21.00
für mittelgroße bis große Rassen und -mixe,
Start am 19.07.17
  2 Plätze frei   A. Stahl
Samstag   17.15-18.45
für mittelgroße bis große Rassen und -mixe,
Start 22.07.2017
 
  belegt   A. Stahl
Donnerstag   19.30-21.00
für Zwergrassen und kleine Rassen
z.B. Chihuahua, Havaneser...
ENDE am 12.10.
  belegt   A. Stahl
             
             

Erziehungs-Basiskurse, die in Kürze beginnen - Plätze frei!

Wochentag

 

Uhrzeit

 

Plätze

 

Betreuer

Sonntag   11.45-13.15
Ende Oktober 2017
 
  Plätze frei   A. Stahl

Erziehungs-Basiskurse - nur für kleine Hunde (s.a. oben)

Wochentag

 

Uhrzeit

 

Plätze

 

Betreuer

Mittwoch   18.00-19.30
für kleine bis max. mittelgroße Rassen und -mixe,
Start 03.05.2017
  belegt   A. Stahl
Donnerstag   19.30-21.00
für Zwergrassen und kleine Rassen
z.B. Chihuahua, Havaneser...
Start 29.06.17
  belegt   A. Stahl
Sonntag   14.30-16.00 für kleine Hunde!
Start am 17.09.
 
  Plätze frei   A. Stahl
             

Erziehungskurs Fortgeschrittene- laufende Kurse und Kurse, die in Kürze beginnen

Wochentag

 

Uhrzeit

 

Plätze

 

Betreuer

Mittwoch   16.45-17.45
August 2017
 
  belegt   A. Stahl